Kontakt
×

Erreichbarkeit unserer Einrichtungen und Dienste

Leider sind wir derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Das betrifft vor allem die Postfach-Adressen unserer Einrichtungen und Dienste.
Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!

Zeit spenden

Ausbildung zum Ehrenamtlichen Hospizhelfer/zur Ehrenamtlichen Hospizhelferin

Schulungsinhalte

  • Auseinandersetzung mit Sterben, Tod und Trauer 
  • Überblick über die Hospiz- und Palliativlandschaft
  • Palliativmedizinische Grundlagen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Kommunikation
  • Pflegerische Handreichungen, Hygiene
  • Spiritualität und Rituale
  • Grundlagen zu Demenz
  • Ethische Auseinandersetzung im Kontext der Palliativversorgung
  • Patientenverfügung und -Vorsorgevollmacht
  • Was passiert zwischen Tod und Bestattung (Besuch eines Bestattungsinstituts)
  • Praktikum von ca. 20 Stunden

 

Zeitumfang der Schulung

Insgesamt 120 Stunden (inkl. 20 Stunden Praktikum):

  • 22 Termine am Mittwochabend 18 – 21:15 Uhr (außer Schulferien)
  • 2 Samstage von 9 -16 Uhr
  • 1 Wochenende mit Übernachten

 

Voraussetzungen (unser Wunsch an Sie):

  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung und Reflexion allein und innerhalb der Gruppe
  • Stabile eigene Lebenssituation
  • zeitliche Verfügbarkeit
  • Belastbarkeit
  • Offenheit
  • Auswahlgespräch, Motivationsschreiben und Bild

 

Ihre spätere Tätigkeit 

Ehrenamtliche Hospizbegleiter/-innen „schenken“ Zeit, die bei anderen Versorgern oft zu knapp ist.

  • Sie  besuchen und begleiten schwerkranke Menschen zu Hause
  • entlasten und unterstützen Angehörige
  • stehen als Gesprächspartner/-innen zur Verfügung
  • helfen auf Palliativstationen mit
  • unterstützen die ambulante Hospizarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Die zeitlichen Ressourcen, die Sie einplanen müssen, betragen ca. 4 Stunden pro Woche und eine zusätzliche Veranstaltung pro Monat (Supervision, Fortbildungen, gemeinsame Feier, …)

 

 

Hier können Sie uns kontaktieren, wenn sie sich für ein ehrenamtliches Engagement interessieren:

Caritas Ambulante Hospiz- und Palliativversorgung München

Kreittmayrstr. 29
80335 München


E-Mail: cahd@​caritasmuenchen.org
Telefon: 089 126600 - 16
Fax: 089 126600 - 85

Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung

Innerer Stockweg 6
82041 Oberhaching


E-Mail: zahpv@​caritasmuenchen.org
Telefon: 089 61397 - 170
Fax: 089 61397 - 165